• Mehr als 75 Jahre Kompetenz - Dabei Online seit 1998
  • Kein Risiko! Denn Kostenlose Retoure - Sofort-Lieferung bei Rechnung
Zahlen Sie mit:
Wir versenden mit:

Teil 2: WIE VIEL DAUNE FÜR MEIN KOPFKISSEN

"Wie viel Daune benötige ich denn?"

Sehr häufig erhalten wir diese Frage. Den Heiligen Gral zu dieser Frage möchten wir nun kundtun.

Was gibt es?

  • Feder- und Daunenmischung - 85% Feder und 15% Daune oder 100% Federn
  • Feder- und Daunenmischung - 70% Feder und 30% Daune
  • Feder- und Daunenmischung - 50% Feder und 50% Daune
  • Feder- und Daunenmischung - 10% Feder und 90% Daune oder 100% Daune

Feder- und Daunenmischung - 85% Feder und 15% Daune oder 100% Federn

Diese Mischung mit wenig Daune eignet sich besonders für Schläfer, die ein festes und strapazierfähiges Kissen bevorzugen. Der hohe Anteil an Federn sorgt für die Elastizität und Stabilität. Durch den relativ geringen Daunenanteil, der für die Wärmeleistung maßgebend ist, ist diese Füllung auch nicht besonders warm, so dass sich diese Füllung auch für Schläfer eignet, die zu stärkerer Transpiration neigen. Die Füllung ist kühlend.

Feder- und Daunenmischung - 70% Feder und 30% Daune

Diese Mischung eignet sich besonders für Schläfer, die einen guten Kompromiss zwischen einem weichen Kissen mit ausreichender Stabilität erwarten. Diese Füllung erzielt die Weichheit durch eine Sortierung mit kleineren Federn und einen höheren Daunenanteil im Vergleich zur Mischungen mit weniger Daune. Dadurch ist die Wärmeentwicklung höher und die Stabilität geringer.

Feder- und Daunenmischung - 50% Feder und 50% Daune

Diese Mischung mit viel Daune eignet sich für Schläfer, die ein besonders weiches und softiges Kissen bevorzugen. Bei diesen Mischungen ist die Stabilität durch die feinen Federn geringer und die Wärmeleistung durch den hohen Daunenanteil entsprechend höher. Das hat dabei zur Folge, dass sich diese Kissen zusammenlegen und flacher werden bei Benutzung.

Feder- und Daunenmischung - 10% Feder und 90% Daune oder 100% Daune

Diese Füllung mit sehr viel Daune eignet sich für Schläfer, die extrem weiche und kuschelige Kissen suchen und das Fluffige lieben. Die Kissen bieten jedoch weniger Stabilität als Federkissen und sorgen für eine relativ hohe Wärmeentwicklung. Sehr gut geeignet für Frostbeulen. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel